Herzlich willkommen!

Liebe Bürgerin, lieber Bürger,

wir freuen uns über Ihr Interesse an den Menschen und den Aktivitäten der SPD hier in Kronberg! 

Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Entscheidungen, den Positionen und den Initiativen der SPD, aber auch die Kontaktmöglichkeiten zu Fraktions- und Ortsvereinsmitgliedern.

Sie erfahren mehr über die Haltung der SPD zur Stadtentwicklung – mit den zentralen Fragen, wie sich in Kronberg bezahlbarer Wohnraum schaffen lässt und was wir tun können, um die Kronberger Wirtschaft zu fördern. Dazu gehört ebenfalls der Erhalt unseres kulturellen Angebots für alle Bürger, das in seiner Qualität und Vielfalt seinesgleichen sucht.

Vor allem aber ist uns der Dialog mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Kronberg wichtig, sodass wir Sie an dieser Stelle herzlich einladen, mit uns in Kontakt zu treten.

Wir würden uns freuen, Sie auch persönlich kennenzulernen!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Kämpfer und Andrea Poerschke

 
 

21.07.2016 in Topartikel Presse

Die Stadtregierung aus CDU, SPD und UBG steht: Der Koalitions-Vertrag ist unterschrieben.

 

Die Handschrift der SPD ist unübersehbar.

Kronberg, 21. Juli 2016: Die Koalition ist besiegelt. Dreieinhalb Monate nach der Kommunalwahl am 6. März. Warum es so lange gedauert hat? Das Wahlergebnis – 9 Sitze CDU, 6 Sitze SPD, 6 Sitze KfB, 5 Sitze FDP, 4 Sitze Grüne, 3 Sitze UBG – hat die Kräfteverhältnisse im Kronberger Parlament neu gemischt. Eine einfache Fortführung der bisherigen Koalition aus SPD und CDU war nicht mehr möglich, denn die beiden Parteien haben zusammen die nötige Mehrheit von 17 Stimmen nicht mehr erreichen können.

Von der CDU als stärkster Kraft zu Gesprächen eingeladen, hat die SPD offene Diskussionen und Sondierungsgespräche mit allen Parteien außer der KfB geführt. Als die Wunschkoalition mit CDU und UBG stand, wollten die Sozialdemokraten nicht einfach schnell einen Vertrag unterschreiben, der für die nächsten 5 Jahre Bestand haben wird. Deshalb haben sich die Koalitionäre Zeit genommen, um der Diskussion um die Leitlinien für die Entwicklung der Stadt den notwendigen Raum zu geben.

 

14.07.2016 in Lokalpolitik

Anfrage zum defekten Wassertretbecken im Kronthal

 
das kleine Wassertretbecken ist total trockengelegt

Ortsvorsteher Thomas Kämpfer fragt in einer Anfrage nach den Gründen für die Trockenlegung des Wassertretbeckens im Kronthal

Den Text seiner Anfrage können sie bei Klick auf "Mehr" lesen.

Das Ergebnis der Anfrage wurde am 20.7.2016 von der Taunus-Zeitung unter dem Titel "Kronthal-Wasser setzt den Tretbecken zu" publiziert. Den Artikel finden unter diesem Link.

 

08.07.2016 in Allgemein

Veranstaltung mit Hans-Joachim Schabedoth (MdB)

 

Am 12.7.2016 kommt um 18.00 Uhr unser Bundestagsabgeordneter Hans-Joachim Schabedoth zum Stammtisch der AG 60plus ins Haus Altkönig. An Diskussionsthemen wird angesichts der derzeitigen bundespolitischen Lage bestimmt kein Mangel herrschen.

Die Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

 

17.06.2016 in Presse

„Oberhöchstädter KinderBuchKiste“ auf Erfolgskurs - SPD : der Einsatz zahlt sich aus!

 

Die SPD Kronberg wertet die Steigerung der Nutzerzahlen im Bereich der "Oberhöchstädter KinderBuchKiste" als einen Erfolg Ihrer Arbeit für den Stadtteil Oberhöchstadt und für die Umsetzung einer ihrer Forderungen aus dem Kommunalwahlkampf 2011.

 

12.06.2016 in Presse

SPD ehrte ihre Jubilare

 
Der Ortsvereinsvorstand mit den Jubilaren

In einer kleinen Feierstunde im Dallessaal in Oberhöchstadt hat der SPD Ortsverein Kronberg seine Jubilare geehrt.