Anfrage zur Sanierungstauglichkeit des Toilettenhauses und Ersatz des Bauwagens im Viktoriapark

Veröffentlicht am 09.01.2019 in Anträge

Der Antrag der SPD zum Abriss und Neubau der Toilettenanlage und dem Ersatz des Bauwagens, der zur Zeit als Lagerraum für Werkzeug, das Aussenmobiliar der Bühne und Umkleideraum dient, ist mit der Begründung abgelehnt worden, dass diesen Massnahmen aus Kostengründen eine Sanierung vorzuziehen sei.

Ebenso wurde auf die Regelung mit dem benachbarten Tennisverein, der Einrichtung der Netten Toilette, verwiesen, wodurch ein dringender Bedarf an dem Erhalt der städtischen Toiletten in Frage gestellt wurde.

Aus diesem Grund bittet die SPD Fraktion um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. In welchem baulichen Zustand befinden sich das Toilettenhaus und der Bauwagen? Welche baulichen Defekte sind bisher an dem Gebäude oder im näheren Umfeld festgestellt worden, zusätzlich zu den Sanitärbereichen?
  2. Entspricht die Anordnung der Toiletten und die Ausstattung den heutigen Vorschriften für öffentliche Einrichtungen oder ist es richtig , dass für jedes Geschlecht eine eigene Behindertentoilette vorgeschrieben ist?
  3. Bedeutet dies eine komplette Neuorganisation der Räume und einen  kompletten Umbau der Leitungen?
     
  4. Ist das Gebäude aus Sicht der Verwaltung überhaupt sanierungstauglich?

Das Gebäude wurde 1972 für DM 200.000,00 errichtet, es ist somit fast 50 Jahre alt und in der Zwischenzeit unseres Wissens nach nicht saniert worden.

  1. Inwiefern ist das Gebäude bis heute abgeschrieben?
  2. In welchem Verhältnis stehen die Sanierungskosten des Toilettenhauses  und der Ersatz des Bauwagens zu  Anschaffungs- und Errichtungskosten von neuen bereits fertigeingerichteten Modulen
    ( beispielsweise Container) für alle obengenannten Nutzungen?
  3. Welche bauliche Massnahmen wären im Zuge einer Sanierung oder eines Neubaus sinnvollerweise begleitend  zu ergreifen?


Der Tennisverein eröffnet am ..    seinen Neubau.

1. Sind die Toiletten von außen und barrierefrei zugänglich und behindertengerecht geplant?
    Gibt es das Angebot eines Wickeltisches?

2. Wie sieht die Übereinkunft der netten Toilette zwischen Tennisverein und Stadt explizit und
    auf längere Sicht aus?

3. Welche  Nutzungszeiten gibt es? Ist die Anlage zu allen Jahreszeiten in diesem Bereich geöffnet?

4. Welche Einschränkungen gibt es unter Umständen für die Parkbesucher?
   ( beispielsweise bei  gastronomischen Veranstaltungen und Turnieren)

5. Besteht die Möglichkeit Lagerflächen und Umkleidemöglichkeiten für die Nutzer der Bühne  zu mieten?

Mit freundlichen Grüßen für die SPD Fraktion

Andrea Poerschke, Stadtverordnete

 

Terminkalender

Unsere nächsten Termine:

26.05.2019, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Europawahl
Heute wählen gehen für ein starkes Europa !

Alle Termine

Newsletter

Wir informieren unsere Mitglieder und Mitbürgerinnen und Mitbürger aktuell zu Hintegründen unserer Politik mit unserem Newsletter.
Sie können diesen Newsletter durch Klick auf den nachfolgenden Link abonnieren und abbestellen.

Newsletter abonnieren und abbestellen

Europwawahl 2019

Dabei sein

FacebookTwitter   YouTube

Mitglied werden in der SPD.

Sitzungskalender 2019

Hier können Sie sich den aktuellen Sitzungskalender der städtischen Gremien (Ortsbeiräte, Ausschüsse, Stadtverordnetenversammlung) herunterladen. Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich,

Sitzungskalender 2019