#GemeinsamStark für ein soziales, lebendiges, klimafreundliches Kronberg

Veröffentlicht am 29.01.2021 in Kommunalpolitik

Unser Programm für die Kommunalwahl 2021

Kronberg soll eine lebendige Stadt für alle sein, in jedem Lebensabschnitt, unabhängig vom Einkommen, egal welcher Herkunft, für die Verwurzelten genauso wie für Zugereiste. Und damit Kronberg auch in Zukunft lebenswert bleibt, wollen wir die Klima- und Verkehrswende.

Soziale Stadt:

Azubis und Berufsanfänger, junge Menschen, die von zu Hause ausziehen wollen, Menschen, die in Berufen arbeiten, in denen sie leider wenig verdienen, ältere Menschen und Menschen, die in Kronberg nicht nur arbeiten, sondern auch leben wollen: Für sie und viele mehr fehlen Wohnungen. Wir drängen darauf, dass die Stadt am Bahnhof und am Altkönigblick günstige Wohnungen baut, städtische Immobilien behält und damit Einfluss auf die Boden- und Mietpreise nimmt. Wir wollen die Stadt barrierefrei machen. Wir wollen, dass Kinder und Jugendliche sich wohlfühlen und treten für mehr Toleranz ein. Sie sollen selbständig mobil sein können, kostenlos mit dem Stadtbus fahren können, wir wollen Räume und Angebote für sie schaffen. Wir wollen die Schwimmbadpreise für Kronberger:innen senken und das hohe Betreuungsniveau in den Kronberger Kitas und Kindergärten genauso halten wie die Preise – unser Ziel ist die kostenlose Betreuung.

Lebendige Stadt:

Über hundert Vereine, sehr viele Menschen im Ehrenamt, eine bunte, lebendige Kulturszene und eine vitale Wirtschaft: Wir wollen, dass Kronberg nach Corona wieder das Kronberg vor Corona wird. Wir machen uns dafür stark, dass die Stadt die Vereine, das Ehrenamt, die Wirtschaft nach Kräften und dauerhaft unterstützt. Wir wollen das Bürgerbüro zu einem Ideenbüro erweitern, in dem Kronberger:innen ihre Ideen für die Stadt einbringen können. Wir wollen ein professionelles Stadtmarketing, das Einzelhandel, Gewerbe, Tourismus, Kultur, Sport, Soziales und Gesundheit gemeinsam stärker macht und Vermieter:innen und Einzelhändler:innen zusammenbringt. Wir wollen einen dauerhaften digitalen Marktplatz für Gewerbetreibende, Handwerksbetriebe und Handel, dass die Stadt die Vernetzung der Unternehmen fördert und die Rathausgespräche zwischen Stadt und Unternehmen intensiviert werden. Wir wollen ein Stipendium für eine:n Stadtkünstler:in im Fritz-Best-Haus und Outdoor-Sportgeräte für alle Generationen. Wir wollen die Kronberger Lichtspiele in ihrem Betrieb dauerhaft sichern. Wir wollen, dass die Menschen sich sicher fühlen und haben ein Sicherheits- und Präventionspaket entwickelt.


Klimafreundliche Stadt:

Wir wollen ein klimaneutrales Kronberg, den Trinkwasserverbrauch senken, den Wald naturnah aufforsten, das Grün in der Stadt aufwerten, die Verkehrswende schaffen. Wir wollen das Radfahren einfacher und sicherer machen: mit durchgehend gut befahrbaren Radwegen auf einem geschlossenen Radwegenetz. Wir wollen den Fußverkehr stärken: mit verbreiterten und verbesserten, barrierefreien Geh- und besser ausgebauten und besser gepflegten Wander- und Spazierwegen. Wir wollen Tempo 30 überall da, wo es möglich und sinnvoll ist. Wir wollen mehr Busse, die öfter fahren und die Bahnhöfe als moderne Verkehrsdrehscheiben. Für mehr Biodiversität wollen wir eine Satzung zur naturnahen Gestaltung von Gärten und Vorgärten und die energetische Sanierung fördern.


Aus #zusammengehtmehr #GemeinsamStark machen:

Ein Kronberg für alle, neue Wege in Umwelt und Verkehr, ein reges Stadtleben: Für diese Ziele haben 65 % der Kronberger:innen Christoph König zum Bürgermeister gewählt.
Damit er diese Ziele auch erreichen kann, braucht er progressive Mehrheiten im Magistrat und im Stadtparlament. Wir wollen ihn gemeinsam stark machen – damit aus Wünschen Wirklichkeit werden und Kronberg sich weiterentwickeln kann, damit es nicht nur lebenswert bleibt, sondern noch besser wird.

Auf spd-kronberg.de gibt es das ganze Programm mit den Kapiteln
-    Stadtentwicklung, Wohnen und Soziales
-    Stadtleben - Leben in die Stadt bringen
-    Sicherheit, Sauberkeit, Selbstvertrauen
-    Arbeit, Wirtschaft und Finanzen
-    Klima, Umwelt und Verkehr

 

Thomas Kämpfer        Wolfgang Haas         Gabriela Roßbach, Hans-Willi Schmidt
Vorsitzender            Fraktionsvorsitzender        Spitzenkandidat:innen    

Um zum Wahlprogramm zu kommen klicken Sie hier.

 

Informationen zu Corona

Dabei sein

FacebookTwitter   YouTube

Mitglied werden in der SPD.

Sitzungskalender 2021

Hier können Sie sich den aktuellen Sitzungskalender der städtischen Gremien (Ortsbeiräte, Ausschüsse, Stadtverordnetenversammlung) herunterladen. Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich,

Sitzungskalender 2021