WLAN-Verbindung im Stadtpark wird installiert

Veröffentlicht am 14.06.2021 in Anträge

Im September 2020 beantragte die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung die Schaffung einer sicheren und starken WLAN-Verbindung im Viktoriapark. Der Antrag wurde mit großer Mehrheit angenommen.

Nach einem Bericht der Taunus-Zeitung vom 14.6.2021 wird WLAN-Anlage auf dem Vereinsheim des TEVC Kronberg in unmittelbarer Nähe zur Bühne im Park installiert. Betreiber ist dieselbe Firma, die auch das kostenlose City-WLAN in Kronberg betreibt.

"Wir freuen uns über die zügige Realisierung unseres Antrags und danken allen, die an dier Realisierung mitgeholfen haben und noch mithelfen.", so Fraktionsvorsitzender Wolfgang Haas.

Ursprünglicher Antragstext

 

Die Stadtverordnetenversammlung bittet den Magistrat zu prüfen, welche Möglichkeiten bestehen, eine sichere und starke WLAN Verbindung in der Nähe der Bühne am Park zu schaffen, da die aktuell vorhandene Verbindung des TEVC für bestimmte Anwendungszwecke (z. B. Live Stream) nicht ausreichend ist.

 

Begründung

Die Bühne im Park erfreut sich nicht nur Corona bedingt steigender Beliebtheit. Es treten vermehrt ehrenamtliche wie auch professionelle Musik- und Theatergruppen auf. Ein wesentlicher Marketingfaktor für sie ist dabei die Verbreitung ihrer Veranstaltung per Live Stream im Internet. Das ist leider aufgrund der äußerst schwachen WLANs des TEVC erfahrungsgemäß nicht möglich. Die Kulturszene wie auch die ehrenamtliche Arbeit der Kulturvereine bedürfen in diesen Zeiten jeder Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung

der Stadt Kronberg im Taunus

Wolfgang Haas                                           Andrea Poerschke

(Kommissarischer Fraktionsvorsitzender)                       (Stadtverordnete)

 

Schöne Ferien

Unsere Bundestagskandidatin

Informationen zu Corona

Dabei sein

FacebookTwitter   YouTube

Mitglied werden in der SPD.

Sitzungskalender 2021

Hier können Sie sich den aktuellen Sitzungskalender der städtischen Gremien (Ortsbeiräte, Ausschüsse, Stadtverordnetenversammlung) herunterladen. Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich,

Sitzungskalender 2021