SPD Kronberg stellt Anfrage zur Sanierung des Toilettenhäuschens im Viktoriapark

Veröffentlicht am 27.01.2019 in Kommunalpolitik

Ist eine wirtschaftlich sinnvolle Sanierung des Toilettenhauses im Viktoriapark möglich?
Gibt es nicht eine attraktivere Lösung als den Erhalt des Provisoriums Bauwagen im Stadtpark?

Die SPD stellt mit ihrer jüngsten Anfrage an den Magistrat genau diese Fragen.

Anlass ist die Ablehnung ihres Antrages von CDU, FDP und KFB in der letzten Stadtverordneten versammlung am 13.12.18 zum  Abriss und Neubau der Toilettenanlage im Viktoriapark inklusive einem Ersatz des Bauwagens. Dieser erfüllt wichtige Funktionen, dient er doch zur Zeit als Lager für das Aussenmobiliar und der technische Ausstattung  so wie  als Umkleide für die Künstler der benachbarten Bühne.

Nach den vorherigen Recherchen zum  Antrag und auch aufgrund der beruflichen Fachkenntnisse innerhalb der SPD Fraktion erschien es der SPD Fraktion nicht sinnvoll, und auch wirtschaftlich nicht nachhaltig, das marode Gebäude aus den 70 er Jahren durch eine sicher umfangreiche Sanierung zu erhalten , zumal auch der Bauwagen im Viktoriapark ein wenig attraktiver Behelf im kaiserlichen Stadtpark ist.

Nicht nur die Besucher Kronbergs erwarten eine ordentliche Anlage

In beiden Fällen wird das jetzige Erscheinungsbild und das Angebot dieser städtischen Einrichtung aus Sicht der SPD dem noblen Image der Stadt Kronberg, aber auch schlicht den Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger nicht gerecht, ganz abgesehen von den heutigen Erfordernissen und neuen zwingenden Vorschriften an eine funktionsgerechte und hygienische Anlage.

Die CDU erkennt zwar, mit den Worten von Mike Ambrosius in der Sitzung des Haupt und Finanzausschusses im November 2018  diesen für Kronberg unwürdigen Zustand an , sprach sich aber zur Verwunderung der SPD aus Kostengründen für eine Grund - Sanierung dieses maroden und 47 Jahre alten Gebäudes aus. Eine genauere Darlegung zu den Kosten dieser „Alternative“ erfolgte  von der CDU leider nicht.

Chance für das kulturelle Angebot im Viktoriapark erhalten

Der Verweis auf die Nutzungsmöglichkeiten der Netten Toiletten im benachbarten Tennisverein helfen,  im Fall einer angemessenen Unterbringung der Funktionen, die mit dem Bauwagen abgedeckt werden,  leider nicht weiter und wurden von den ablehnenden Parteien in ihrer Argumentation nicht berücksichtigt.

Aus diese Gründen hat die SPD Fraktion aktuell eine detaillierte Anfrage an den Magistrat gestellt. Hierin soll die Sanierungstauglichkeit und Wirtschaftlichkeit einer Sanierung den Kosten für einen zeitgemäßen und attraktiverem Neubau,der allen Funktionen gerecht wird, gegenübergestellt werden.

 

Terminkalender

Unsere nächsten Termine:

22.04.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Ostereiersuche
Alle Kinder sind zur großen Ostereiersuche eingeladen! Wer das Goldene Ei findet, bekommt ein Extra-Geschenk!

Alle Termine

Newsletter

Wir informieren unsere Mitglieder und Mitbürgerinnen und Mitbürger aktuell zu Hintegründen unserer Politik mit unserem Newsletter.
Sie können diesen Newsletter durch Klick auf den nachfolgenden Link abonnieren und abbestellen.

Newsletter abonnieren und abbestellen

Frohe Ostern

Dabei sein

FacebookTwitter   YouTube

Mitglied werden in der SPD.

Sitzungskalender 2019

Hier können Sie sich den aktuellen Sitzungskalender der städtischen Gremien (Ortsbeiräte, Ausschüsse, Stadtverordnetenversammlung) herunterladen. Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich,

Sitzungskalender 2019