Rentbachtal: Höchste Zeit zu handeln.

Veröffentlicht am 20.03.2019 in Presse

Rentbachtal

Die SPD fragt an, für wann die Stadtverwaltung die Renaturierung plant.

Fast ein zweiter Bachlauf, sehr flaches, zum Teil kaum noch vorhandenes Bett, Übertritte auf den Fußweg, Bachabzweigung, Dauerverschlammung, abbröckelndes Ufer: „Das Rentbachtal geht den Bach runter“, sagt die SPD-Stadtverordnete Gabriela Roßbach.

„Den Weg gehe ich seit über 10 Jahren täglich, so schlimm wie jetzt war der Zustand noch nie, auch nicht in stärkeren Regenperioden. Im Rentbachtal herrscht normalerweise reger Verkehr von Spaziergänger*innen, Leuten, die dort ihre Hunde ausführen oder den Weg für ihre Route durch Kronberg nutzen, sowie von Kindergartengruppen. Mittlerweile sind die Wege zum Teil sehr schwer begehbar.“

Deshalb hat die SPD-Fraktion eine Anfrage gestellt, wann eine Planung für die Renaturierung des Rentbachtals vorgesehen ist.

„Das Rentbachtal hat eine lange Historie. Aktive Umweltschützer sammeln seit Jahren Material, dokumentieren den Verfall und haben sich schon oft an die Stadtverwaltung gewandt. Vor allem wegen fehlenden Personals konnte die sehr komplexe Problemlösung bisher nicht angegangen werden.“, erinnert Wolfgang Haas (stellvertretender Fraktionsvorsitzender) an die Vielen bekannte Geschichte des Themas.

Zwei Jahre nach dem Stadtentwicklungskonzept sehen wir von der SPD es an der Zeit, nachzufragen, was die Stadtverwaltung bzw. der Fachbereich Umwelt hier plant und wann.

 

Terminkalender

Unsere nächsten Termine:

22.04.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Ostereiersuche
Alle Kinder sind zur großen Ostereiersuche eingeladen! Wer das Goldene Ei findet, bekommt ein Extra-Geschenk!

Alle Termine

Newsletter

Wir informieren unsere Mitglieder und Mitbürgerinnen und Mitbürger aktuell zu Hintegründen unserer Politik mit unserem Newsletter.
Sie können diesen Newsletter durch Klick auf den nachfolgenden Link abonnieren und abbestellen.

Newsletter abonnieren und abbestellen

Frohe Ostern

Dabei sein

FacebookTwitter   YouTube

Mitglied werden in der SPD.

Sitzungskalender 2019

Hier können Sie sich den aktuellen Sitzungskalender der städtischen Gremien (Ortsbeiräte, Ausschüsse, Stadtverordnetenversammlung) herunterladen. Die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich,

Sitzungskalender 2019